24 Okt
Kalender
Do 26.10.2017 18.00 Abendführung durch die Ausstellung

Kosten: 3 Euro zzgl. Eintritt

Anmeldung bis 1 Tag vorher unter 083 41 – 86 44 oder unter mail@kunsthaus-kaufbeuren.de

So 05.11.2017 11.00 Sonntagsführung

Kosten: 3 Euro zzgl. Eintritt

Anmeldung bis 1 Tag vorher unter 083 41 – 86 44 oder unter mail@kunsthaus-kaufbeuren.de

So 12.11.2017 14.00 - 17.00 Workshop für Erwachsene: Aktzeichnen mit Io Zeiler-Klimm

Inspiriert durch die Werke von Karl Kunz können die Teilnehmer, angeleitet von der Malerin Io Zeiler-Klimm, Posen eines Modells zeichnen. Die Künstlerin vermittelt den Teilnehmern Grundlagen des Aktzeichnens, etwa Proportion, Gewichtsverteilung und Verkürzung. Die Teilnehmer lernen, ihren Zeichnungen einen individuellen Ausdruck zu verleihen und sie lebendig zu gestalten. – Am zweiten Termin arbeiten die Teilnehmer mit Farbe an einer längeren Pose und zeichnen das Modell aus verschiedenen Blickwinkeln. Ein Skizzenblock mindestens im DIN A3 Format sollte mitgebracht werden, Zeichenstifte und Farben stehen zur Verfügung.

SO | 15.10. und SO 12.11. | jeweils 14.00 – 17.00 | Kosten pro Termin: 40 Euro inklusive Modell und Führung durch die Ausstellung

Anmeldung unter info@querkunst-kaufbeuren.de oder 083 43 – 923178

Do 16.11.2017 18.00 Abendführung durch die Ausstellung

Kosten: 3 Euro zzgl. Eintritt

Anmeldung bis 1 Tag vorher unter 083 41 – 86 44 oder unter mail@kunsthaus-kaufbeuren.de

Sa 18.11.2017 11.00 - 13.00 Workshop für Kinder ab 6 Jahren: Tasse, Blume, Schrank und Vase - Collage eines Stilllebens

Nach einer Führung durch die Ausstellung arrangieren die Kinder aus Alltagsobjekten ein originelles Stillleben, das ihnen später als Vorlage für ihr kleines Kunstwerk dient. Inspiriert durch die Bilder von Karl Kunz gestalten die Kinder aus gemusterten Papieren, besonderen Stoffen und Wellpappe eine farbenfrohe Collage.

Kosten: 15 Euro

Anmeldung unter info@querkunst-kaufbeuren.de oder 083 43 – 923178

 

So 26.11.2017 11.00 Sonntagsführung

Kosten: 3 Euro zzgl. Eintritt

Anmeldung bis 1 Tag vorher unter 083 41 – 86 44 oder unter mail@kunsthaus-kaufbeuren.de

Stiftung

Die „Stiftung Kunsthaus der Stadt Kaufbeuren“ verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Zentraler Gedanke und Ziel der Stiftung ist die Förderung, Vermittlung und Pflege von Kunst und Kultur in Kaufbeuren und in der Region.

Der Stiftungsvorstand verwaltet das Stiftungsvermögen, führt die Geschäfte der Stiftung und berät die Leitung des Kunsthauses. Die aus der Stiftung erwirtschafteten Finanzen stehen ausschließlich dem Kunsthaus Kaufbeuren zur Verfügung.

Die Stiftung besteht aus einem siebenköpfigen Gremium, dessen Mitglieder neben ihrem persönlichen Engagement Fachwissen und Kompetenz aus ihrem jeweiligen beruflichen Umfeld einbringen, so beispielsweise aus den Bereichen Recht und Finanzen, Kunst- und Kulturwissenschaft, Sozialwissenschaft, Architektur sowie aus der Stadtpolitik. Alle Mitglieder arbeiten ehrenamtlich und damit unentgeltlich. Die Tätigkeiten unterliegen der Aufsicht der Regierung von Schwaben.

Als rechtsfähige, öffentliche Stiftung des bürgerlichen Rechts wurde sie vom Kaufbeurer Bürger und Unternehmer Hans Dobler im Jahre 1995 ins Leben gerufen und mit der Errichtung eines architektonisch bemerkenswerten Neubaus im Herzen der Altstadt in die Tat umgesetzt.

KUNST BRAUCHT SIE! – IHR ENGAGEMENT FÜR KUNST UND KULTUR IN DER REGION

Gerade heute, in Zeiten schmaler und stetig weiter schrumpfender öffentlicher Kulturetats, sind Ausstellungshäuser und Kunstmuseen zunehmend auf private Förderung angewiesen. Immer mehr Menschen entdecken die Möglichkeit, durch den Einsatz ihrer Geldwerte kulturelle oder gesellschaftliche Werte zu unterstützen und zu bewahren – bei gleichzeitigem Erhalt der bestehenden Vermögenswerte. Mehrwerte dieser Art zu schaffen bedeutet, ein Leben zu führen, das zugleich reich an Erfolg, aber auch reich an Sinn ist.

Jedermann kann stiften. Eine Altersgrenze gibt es nicht. Mit Ihrer Unterstützung, sei es in Form einer Spende oder einer Zustiftung, tragen Sie dazu bei, die Zukunft des Kunsthauses Kaufbeuren auch für die nächsten Generationen zu sichern und ein qualitativ herausragendes Programm an Ausstellungen und Veranstaltungen sicherzustellen.

 

Für Ihre Fragen, wie Sie sich für das Kunsthaus einbringen können, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Stiftung Kunsthaus der Stadt Kaufbeuren
Spitaltor 2
87600 Kaufbeuren