20 Feb
Kalender
Do 23.02.2017 18.00 Donnerstagsführung

Kosten: 3 Euro zzgl. Eintritt

Anmeldung bis 1 Tag vorher unter 083 41 – 86 44

So 12.03.2017 11.00 Sonntagsführung

Kosten: 3 Euro zzgl. Eintritt

Anmeldung bis 1 Tag vorher unter 083 41 – 86 44

Sa 18.03.2017 11.00-13.00 Workshop für Kinder ab 8 Jahren: Außerirdische Wesen und futuristische Kunstwelten

Die Kinder wählen ein Werk der Ausstellung PERFECT WORLD und bauen die in der Malerei dargestellte Welt als Modell. Aus unterschiedlichen Materialien wie Pappe, Draht, Holzstäben, Wolle und vielem mehr entwirft jedes Kind seine eigenen räumlichen Interpretationen des ausgewählten Werkes. Es entstehen spannende bunte Welten für außerirdische Wesen – kleine Kunstwelten.

Kosten: 15 Euro

Anmeldung unter info@querkunst-kaufbeuren.de oder 083 41 – 954 01 54

Do 23.03.2017 18.00 Donnerstagsführung

Kosten: 3 Euro zzgl. Eintritt

Anmeldung bis 1 Tag vorher unter 083 41 – 86 44

Sa 25.03.2017 19.30 | Einlass ab 19.00 Konzert: JAZZ IM KUNSTHAUS | HYBRID SOUND

Jazz-Trio: Tiny Schmauch (Kontrabass), Flori Mayer (Saxophon & Klarinette), Andreas Kopeinig (Piano). – Eigenkompositionen, Interpretationen bekannter Jazz-Klassiker und Improvisationen im Dialog mit den malerischen Hybridwelten der Ausstellung erzeugen ein Spannungsfeld zwischen Kunst- und Klangerlebnis.
Gefördert von der VR Bank Kaufbeuren-Ostallgäu eG

Eintritt 12 Euro, ermäßigt 6 Euro (Schüler/Studenten)
Kartenreservierung unter 083 41 – 86 44 oder mail@kunsthaus-kaufbeuren.de oder Abendkasse

So 02.04.2017 11.00 Sonntagsführung

Kosten: 3 Euro zzgl. Eintritt

Anmeldung bis 1 Tag vorher unter 083 41 – 86 44

Do 06.04.2017 18.00 Donnerstagsführung

Kosten: 3 Euro zzgl. Eintritt

Anmeldung bis 1 Tag vorher unter 083 41 – 86 44

Do 20.04.2017 18.00 Donnerstagsführung

Kosten: 3 Euro zzgl. Eintritt

Anmeldung bis 1 Tag vorher unter 083 41 – 86 44

So 23.04.2017 11.00 Sonntagsführung

Kosten: 3 Euro zzgl. Eintritt

Anmeldung bis 1 Tag vorher unter 083 41 – 86 44

Sa 29.04.2017 11.00-13.00 Workshop für Kinder ab 6 Jahren: Geister, Gespenster und Gruselkabinette

Die Kinder malen auf Holztafeln mit Acrylfarbe und Kreide die Geister unter ihrem Bett, die Gespenster im Schrank und unheimliche Orte, an denen sich Wesen aus anderen Welten verstecken. Wenn das Unbekannte auf der Leinwand erscheint, erweckt es weniger Angst, weil man weiß, wo man es packen kann.

Kosten: 15 Euro

Anmeldung unter info@querkunst-kaufbeuren.de oder 083 41 – 954 01 54

Stiftung

Die „Stiftung Kunsthaus der Stadt Kaufbeuren“ verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Zentraler Gedanke und Ziel der Stiftung ist die Förderung, Vermittlung und Pflege von Kunst und Kultur in Kaufbeuren und in der Region.

Der Stiftungsvorstand verwaltet das Stiftungsvermögen, führt die Geschäfte der Stiftung und berät die Leitung des Kunsthauses. Die aus der Stiftung erwirtschafteten Finanzen stehen ausschließlich dem Kunsthaus Kaufbeuren zur Verfügung.

Die Stiftung besteht aus einem siebenköpfigen Gremium, dessen Mitglieder neben ihrem persönlichen Engagement Fachwissen und Kompetenz aus ihrem jeweiligen beruflichen Umfeld einbringen, so beispielsweise aus den Bereichen Recht und Finanzen, Kunst- und Kulturwissenschaft, Sozialwissenschaft, Architektur sowie aus der Stadtpolitik. Alle Mitglieder arbeiten ehrenamtlich und damit unentgeltlich. Die Tätigkeiten unterliegen der Aufsicht der Regierung von Schwaben.

Als rechtsfähige, öffentliche Stiftung des bürgerlichen Rechts wurde sie vom Kaufbeurer Bürger und Unternehmer Hans Dobler im Jahre 1995 ins Leben gerufen und mit der Errichtung eines architektonisch bemerkenswerten Neubaus im Herzen der Altstadt in die Tat umgesetzt.

KUNST BRAUCHT SIE! – IHR ENGAGEMENT FÜR KUNST UND KULTUR IN DER REGION

Gerade heute, in Zeiten schmaler und stetig weiter schrumpfender öffentlicher Kulturetats, sind Ausstellungshäuser und Kunstmuseen zunehmend auf private Förderung angewiesen. Immer mehr Menschen entdecken die Möglichkeit, durch den Einsatz ihrer Geldwerte kulturelle oder gesellschaftliche Werte zu unterstützen und zu bewahren – bei gleichzeitigem Erhalt der bestehenden Vermögenswerte. Mehrwerte dieser Art zu schaffen bedeutet, ein Leben zu führen, das zugleich reich an Erfolg, aber auch reich an Sinn ist.

Jedermann kann stiften. Eine Altersgrenze gibt es nicht. Mit Ihrer Unterstützung, sei es in Form einer Spende oder einer Zustiftung, tragen Sie dazu bei, die Zukunft des Kunsthauses Kaufbeuren auch für die nächsten Generationen zu sichern und ein qualitativ herausragendes Programm an Ausstellungen und Veranstaltungen sicherzustellen.

 

Für Ihre Fragen, wie Sie sich für das Kunsthaus einbringen können, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

per Post:
Stiftung Kunsthaus der Stadt Kaufbeuren
Spitaltor 2
87600 Kaufbeuren

oder per Email:
stiftung@kunsthaus-kaufbeuren.de