24 Okt
Kalender
Do 26.10.2017 18.00 Abendführung durch die Ausstellung

Kosten: 3 Euro zzgl. Eintritt

Anmeldung bis 1 Tag vorher unter 083 41 – 86 44 oder unter mail@kunsthaus-kaufbeuren.de

So 05.11.2017 11.00 Sonntagsführung

Kosten: 3 Euro zzgl. Eintritt

Anmeldung bis 1 Tag vorher unter 083 41 – 86 44 oder unter mail@kunsthaus-kaufbeuren.de

So 12.11.2017 14.00 - 17.00 Workshop für Erwachsene: Aktzeichnen mit Io Zeiler-Klimm

Inspiriert durch die Werke von Karl Kunz können die Teilnehmer, angeleitet von der Malerin Io Zeiler-Klimm, Posen eines Modells zeichnen. Die Künstlerin vermittelt den Teilnehmern Grundlagen des Aktzeichnens, etwa Proportion, Gewichtsverteilung und Verkürzung. Die Teilnehmer lernen, ihren Zeichnungen einen individuellen Ausdruck zu verleihen und sie lebendig zu gestalten. – Am zweiten Termin arbeiten die Teilnehmer mit Farbe an einer längeren Pose und zeichnen das Modell aus verschiedenen Blickwinkeln. Ein Skizzenblock mindestens im DIN A3 Format sollte mitgebracht werden, Zeichenstifte und Farben stehen zur Verfügung.

SO | 15.10. und SO 12.11. | jeweils 14.00 – 17.00 | Kosten pro Termin: 40 Euro inklusive Modell und Führung durch die Ausstellung

Anmeldung unter info@querkunst-kaufbeuren.de oder 083 43 – 923178

Do 16.11.2017 18.00 Abendführung durch die Ausstellung

Kosten: 3 Euro zzgl. Eintritt

Anmeldung bis 1 Tag vorher unter 083 41 – 86 44 oder unter mail@kunsthaus-kaufbeuren.de

Sa 18.11.2017 11.00 - 13.00 Workshop für Kinder ab 6 Jahren: Tasse, Blume, Schrank und Vase - Collage eines Stilllebens

Nach einer Führung durch die Ausstellung arrangieren die Kinder aus Alltagsobjekten ein originelles Stillleben, das ihnen später als Vorlage für ihr kleines Kunstwerk dient. Inspiriert durch die Bilder von Karl Kunz gestalten die Kinder aus gemusterten Papieren, besonderen Stoffen und Wellpappe eine farbenfrohe Collage.

Kosten: 15 Euro

Anmeldung unter info@querkunst-kaufbeuren.de oder 083 43 – 923178

 

So 26.11.2017 11.00 Sonntagsführung

Kosten: 3 Euro zzgl. Eintritt

Anmeldung bis 1 Tag vorher unter 083 41 – 86 44 oder unter mail@kunsthaus-kaufbeuren.de

Anfahrt

Spitaltor 2 | 87600 Kaufbeuren
Anfahrt planen

Das Kunsthaus Kaufbeuren liegt am süd-östlichen Rand der Altstadt von Kaufbeuren hinter der Volkshochschule und dem Haus des Handwerks. Das Haus ist barrierefrei.

Mit dem Auto

Da es in der Altstadt von Kaufbeuren keine Parkplätze gibt, empfehlen wir Ihnen, das Auto in der »Rathaus Parkgarage« oder im »Parkhaus am Kunsthaus« abzustellen. Sie haben dann ca. 4 min Fußweg.
Achtung: Vom 03. März bis zum 31. Oktober 2016 ist das Parkhaus wegen Sanierungsarbeiten vorübergehend geschlossen.

Mit der Bahn

Vom Bahnhof laufen Sie 12 – 15 min. Verlassen Sie den Bahnhof nach links. An der Kreuzung gehen Sie rechts. Diese geht in die Straße Am Graben über. Folgen Sie ihr am neuen Rathaus vorbei. Sie kommen auf eine große Kreuzung. Hier gehen Sie nach links in die Altstadt, gleich hinter dem Haus des Handwerks biegen Sie rechts ab und stehen am Hof des Spitaltores – direkt vor dem kunsthaus.

Wir würden und freuen, wenn die Sie als Besucher bei der Anreise zur Ausstellung die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in Betracht ziehen würden.